Prof. v. Flügelschraubs Aeronautisches Logbuch. Tag 2

12:43 auf meiner Big Ben Armbanduhr.
Vor zwei Minuten brach ich durch die Wolkendecke, nachdem ich, um mich etwas zu wärmen und aus dem klammen Grau zu erheben, einige kräftige Superlative ausgesprochen habe.
Besonders viel Auftrieb erzielen die Worte „fulminant“, „grandios“ und „exorbitant“.
Das Firmament um mich herum strahlt in exorbitantem Blau.

13:50 auf meiner Big Ben Armbanduhr.
Es ist verdammt kühl auf 8.300 Metern Höhe. Mein schwelgerisches Temperament sollte ich derzeit ein wenig im Zaum halten, denn ich befürchte, dass ich einen Sauerstoff-Automaten mitzunehmen vergessen habe.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s