TierPortrait: Der Mondfisch

Viele Fische machen auf Rund, manche auf Platt, eine ganze Anzahl macht auf Lang, und andere wiederum auf Kuller oder auf Gurke, Fransenteppich, BinGarnichDa oder so.

Wir vom Hochkant e.V. lieben natürlich die Fischarten, die auf Senkrecht machen!

Da gibt’s zum Beispiel: den Mondfisch.

Klar, der könnte höcherkäntiger und dabei ein wenig weniger mondig.

Aber sehen wir ihm das nach, irgendwo will der ja auch mit seinem Essen hin. Für einen Riesenfisch hat der aber schon ganz schönes Stockmaß bei gleichzeitiger lateraler Flachness, um die ihn so mancher menschliche Wampeträger beneidet! Majestätisch wie nur etwas wallt er durchs salz’ge Nass, immerhin schieben seine größten Art-Vertreter das Leergewicht dreier CV-„Enten“ bei der Gesamtlänge eines derartigen Fahrzeugs – und wohlgemerkt kaum geringerer Höhe als Breite! – durch die Fluten.

Futtern tut der Mondfisch aber nicht – wie die genannten französischen PersonenKleinfahrzeuge – Benzin und Öl (zumindest nicht freiwillig!), sondern er nährt seine physische Gestalt durch das Verstoffwechseln oral eingenommener Quallen, Aallarven (das Wort! Das Wort! Aaalllaaala la la long…), Flügelschnecken und anderer pelagischer Viecherlein, welche er freiwillig (ähm kann mal einer den Prof. so’n bisschen…) zu sich nimmt und sie dann zum Aufbau seiner physischen Gestalt (… stoppen? oder bremsen? …) up-cycled, meine Damen und Herren! Zu Recht behauptbar, meine Damen und Herren, sei, dass der Korpus des Mondfisches errichtet auf den Schultern von Aallarven, sich von Schneckenflügeln gehoben, zu Höherem buildet (… oder Kette an den Knöchel? – mist, zu spät, weggeflogen) [Fluppfluppgeräusch]

Ja liebe Leute, räusper. Professor von Flügelschraub ist gerade auf seiner eigenen heißen Luft abgehoben und lässt uns nun ein Weilchen, solange die Winde ihn verdriften, mit weiteren Informationen im Stich.

Hm.

Trotzdem für Alle: Der Mondfisch, Mola mola, ist ein Kollege der Kugelfische, steht im Ruf, mit bis zu 2,3 Tonnen Lebendgewicht schwerster Knochenfisch der Welt zu sein.

Und Du machst dem vor seinem nächsten Vortrag die Kugel ans Bein, verstanden? – Mann ey.

Mach doch selber.

Auch noch frech werden… nur weil der unser Redaktionsmaskottchen is…

Eben. Redaktionsmaskottchen, nicht Kerkermeister.

[Bericht-Abschluss: Redakteur NetRat und Redaktionsmaskottchen & einziger dichtender HiFi-Turm der Welt WatcherX]

Aktenzeichen: F… den Fisch

Vorsicht da hinten!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s